Scendix | *2003

  • Stakkato – Dinar – Pikoer

Scendix | *2003

Stakkato – Dinar – Pikoer
  • Jahrgang : 2003
  • Stck.maß : 1,67m
  • Herkunft : Hannoveraner
  • Samen-Art : Frischsamen
  • Decktaxe : 300€ zzgl. 700,00 € (bei Trächtigkeit) inkl. Mwst. zzgl. Versand
  • WFFS : negativ

zurück zur Übersicht

Hunter’s Scendix – Ein Shootingstar der Superlative

Mit Scendix konnten wir einen Ausnahmesportler mit besonderer Eigen- und Nachkommenleistung für unsere Station verpflichten. Mit der Schnellkraft, der Vorsicht und den typischen Reflexen seines Vaters Stakkato ausstaffiert, konnte er als Hunter’s Scendix die großen Springarenen dieser Welt erobern. Aus einem zahlenmäßig bisher recht überschaubarem Zuchteinsatz konnte er bereits jetzt Großes verrichten.

Von seinen belgischen Besitzern auf dem Hannoveraner Hengstmarkt 2005 in Verden entdeckt, stellte er bereits anlässlich seiner Hengstleistungsprüfung in Adelheidsdorf sein besonderes Talent am Sprung unter Beweis. Nach kurzer Stippvisite in der Schweiz und dem Titelgewinn des vierjährigen Schweizer Springchampions wirkte Scendix ab 2008 bei seinen belgischen Besitzern. Sportlich startete er unter Brecht Bille durch, und konnte sich in allen drei Altersklassen für das Finale der WM junger Springpferde in Lanaken qualifizieren. Fünfjährig sprang sogar die Bronzemedaille für das Paar heraus. Als erst achtjähriger Hengst konnte Scendix unter Brecht Bille mit dem Herz eines Kämpfers das schwerste Hengstspringen der Welt, das Sires of the World in Lanaken, nach spektakulärem Stechen gewinnen. Im darauffolgenden Jahr 2012 gelang dem Paar das Kunststück, diesen Triumph zu wiederholen, was in der Historie des Sires of the World bisher nur zwei Hengsten gelang: Hunter’s Scendix und Levisto Z. Zwischenzeitlich hatte Eric Lamaze in Scendix‘ Sattel Platz genommen und konnte ihn bis in 1,60m-Springen u.a. in Spruce Meadows, s’Hertogenbosch und Wellington platzieren.

Bei vergleichsweise überschaubaren Chancen ist Scendix‘ Vererbungsleistung bis dato beeindruckend. Eine kleine, feine Fangemeinde des jungen Scendix fand sich in der Hannoverschen Züchterschaft. Aus der Feder dieser Züchter stammen die mit erfolgreichsten seiner Nachkommen, wie der gekörte, international in 1,45m-Springen-erfolgreiche Scentender (Mutter von Contender; Z.: Hans-Günther Berner, Bienenbüttel), der hierzulande als junges Pferd unter dem Sattel von Jennika Stürken zu begeistern wusste. Mit dem in Belgien gekörten und hochgeschätzten Scendro und seiner unter dem jungen Jack Whitaker in 1,60m-Springen platzierten Vollschwester Scenletha (Mutter von Contendro I; Z.: Egon Schröder, Hittbergen) entstammt ein weiteres äußerst qualitätsvolles Geschwisterpaar der hannoverschen Zucht. Mit Scato van de Molenbrug Z (Mutter von Charisma I) wurde in Belgien ein drítter Sohn des Scendix gekört, der mittlerweile in 1,60m-Springen unter der US-Amazone Jennifer Waxman brilliert. Nicht weniger als 43 Nachkommen des Scendix konnten bisher im internationalen Springkonkurrenzen Ehre für ihren Vater einlegen.

Scendix‘ Vater Stakkato hat der hannoversche Springpferdezucht in der jüngeren Vergangenheit wie kaum ein Zweiter seinen Stempel aufgedrückt und wird als Garant für Reflexe und Einstellung gern in Springpedigrees gesehen. Scendix‘ Mutter Dixie führt hochbewährtes hannoversches Springblut. Sie ist eine Tochter des für Scendix farbgebenden Rappen Dinar, der selbst ein Enkel des Hengstes Diskant ist. Diskant zeichnet als Vater des Ausnahmespringpferdes Deister (Paul Schockemöhle) verantwortlich. Scendix‘ Großmutter Pinie ist über den Halbblüter Pikör, Wurf und Grande leistungsbetont gezogen. Ihr Vater Pikör brachte viele talentierte Springpferde, wie Prinz Goliath (Gerd Wiltfang) und Pascal 274 (Hans-Gerd Gleis). Pinie selbst ist auch die Großmutter des 1,50m-Springpferde Radi 10 (von Radiator) unter Andreas Brenner.

Bitte beachten Sie unsere Deckbedingungen.

Das Video nicht verfügbar.
Bitte erlaube Youtube-Video, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Weitere Infos unter Datenschutz
Das Video nicht verfügbar.
Bitte erlaube Youtube-Video, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Weitere Infos unter Datenschutz
Das Video nicht verfügbar.
Bitte erlaube Youtube-Video, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Weitere Infos unter Datenschutz

Am Anfang steht immer der erste Kontakt

Schauen Sie einmal bei uns vorbei und genießen Sie den persönlichen Kontakt.
Gerne informieren wir Sie über unsere Hengste und unser weiteres Leistungsspektrum.
Wir freuen uns darauf.


Über uns Kontakt aufnehmen